Kerrygold

 

Leagas Delaney wird neue Agentur von Kerrygold.

Eine der profiliertesten Marken unter den Molkereiprodukten in Deutschland hat sich für Leagas Delaney entschieden. Die Agentur wird die crossmediale Kommunikation für bestehende Kerrygold Produkte wie Butter, Buttervariationen und Käse übernehmen. Aber auch die Einführung neuer Produkte wird ein wichtiger Bestandteil der Zusammenarbeit sein.
Die Erzeugnisse von Kerrygold zeichnen sich dadurch aus, dass sie aus irischer Weidemilch gemacht werden. Im Gegensatz zu vielen anderen Milchprodukten wird hierbei Wert darauf gelegt, dass die Kühe länger als viele andere auf der Weide stehen und über 300 Tage im Jahr eine rundum natürliche Nahrungsaufnahme genießen.
Manuel Rodriguez-Eicke, Leiter Marketing und Innovation: „Wir wollen im Jahr 2015 die guten Gene der Marke Kerrygold nutzen und unser Angebot ausweiten. Nach einem intensiven Workshop-Prozess hat uns das Team von Leagas Delaney Hamburg überzeugt. Das strategische Verständnis und die Ideen der Kreativen geben uns das Gefühl, dass wir zusammen unsere gesetzten Ziele erreichen werden“.
Das Team von Leagas Delaney um Geschäftsführer Jochen Matzer und Managing Partner Stefan Zschaler freut sich über diese Entscheidung.
Jochen Matzer: „Kerrygold ist als Gold der grünen Insel in Deutschland bekannt geworden. Und damit auch als Marke mit ungewöhnlichen Marketing- und Kommunikationskonzepten. Wir freuen uns natürlich sehr, diese etablierte MoPro-Marke weiter zu entwickeln und ein neues Erfolgskapitel aufschlagen zu dürfen.“.
Stefan Zschaler: „Kerrygold ist eine starke Marke in den Kühlregalen der deutschen Supermärkte. Und FMCG ist ein hart umkämpftes Terrain. Beste Rahmenbedingungen also für Kreative, um solch eine Marke neu zu profilieren und aufzuladen.“.

Und hier finden Sie den W+V Artikel.